[7 Days 7 Books] Mini – 2. Leseversuch

https://crazyforbooksdotnet.files.wordpress.com/2014/03/banner-mini-neu.png

Auch Tag 2 nähert sich nun langsam aber sich dem Ende und mein Tag sah, kurz gesagt, ähnlich wie gestern aus. Aufstehen, arbeiten, danach zur Schule, Schule hinter sich bringen und dann wieder nach Hause tigern. Zwischendurch bin ich eigentlich nur in einer knappen halben Stunde etwas zum Lesen gekommen – und zwar, wie auch schon gestern, vor dem Unterricht.

Mittlerweile bin ich gut in der Story von „The Assassine and the Lord of Pirates“, der ersten Kurzgeschichte, angekommen. Ich mag Celaena auch in ihrer jüngeren Variante und ich habe auch Sam schon sehr ins Herz geschlossen; so wenig man ihn bisher auch kennt.

Persönlich finde ich es toll, dass man als Leser die Möglichkeit bekommt, Sam kennenzulernen. Vorher – also in der Reihe selbst – erfährt man nur, wie sehr Celaena an ihm gehangen hat, wie sehr er ihr fehlt und wie sehr sie ihn liebte. Doch was er für ein Mensch an sich war, eher weniger. Diese Art der Aufarbeitung finde ich wirklich toll und fühle mich damit wohl, Sam kennenzulernen, auch wenn es mir – wie ich jetzt schon weiß – mein Herz brechen wird.

Da ich immer noch bei der ersten der fünf Kurzgeschichten bin, die jetzt langsam aber sich in die Hochphase übergeht, ist klar, dass ich trotz der halben Stunde zu nicht allzu viel Lesen gekommen bin. Das ist aber nicht schlimm. Das werde ich bestimmt heute Nacht bzw. Morgen noch aufholen. Wenigstens dieses Buch möchte ich gerne während der Mini-Version schaffen; das habe ich mir ganz fest vorgenommen. Denn dank der Hausaufgaben, die wir für’s WE aufbekommen haben, dürfte mir zwischendrin ein wenig die Lesezeit flöten gehen. Aber das passt schon. Ich habe ein Ziel, und das wird konsequent verfolgt. 😉

In diesem Sinne werde ich mich zur Abreaktion meines Alltages kurz vor meine PS verkrümeln und ein kleines Spielchen genießen. Danach werde ich mich dann mit meinem Reader wieder in mein heißgeliebtes Bettchen verkriechen und lesen… *freu & hibbel*

Ich wünsche euch allen noch eine guten Abend, eine gute Nacht und noch den einen oder anderen schönen Lesemoment mit eurer aktuellen Leselektüre. Eine ausgiebige Blogrunde folgt dann morgen, wo ich mich auf all eure spannenden Posts stürzen werde… neben dem Einräumen meiner neuen Regale. *schwärm*

Schlaft gut und liebe Grüße, Eure animasoul

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s