[7 Days 7 Books] Mini – 1. Leseversuch

Banner mini neu

Es ist soweit, der erste Tag der Mini-Version der Aktion ist gestartet und ich bin so happy. Ich freue mich, mich selbst ein wenig zum Bloggen nötigen zu können und dabei auch noch über das gerade Gelesene zu berichten.

Wie gestern erwähnt, habe ich mich gleich einmal auf „Assassin’s Blade“, der Kurzgeschichtensammlung zur „Throne of Glass“-Serie, gestürzt. Leider muss ich gestehen, bin ich aufgrund meines etwas chaotischen Tagesablaufes (aufstehen, zur Arbeit purzeln, arbeiten, zur Schule purzeln und nach der Schule wieder nach Hause purzeln) bisher zu nicht allzu viel gekommen. Der erste Moment, in dem ich meinen eReader bewundern konnte, war der, als ich auf die erste Unterrichtsstunde gewartet hatte und noch ein klein wenig Zeit hatte.

Es war so toll, wenn auch ein bisschen zu wenig. Aber der Ansatz von Celaena als 16-Jährige und ihr Leben unter Arobynn war schon spannend. Außerdem lernen wir endlich Sam kennen. Was ich aber viel bewundernswerte finde, ist, dass Celaena und Sam sich bisher nicht riechen können. Ich bin mal gespannt, wie sich das noch entwickelt. 😉

Und weil das bisher nur gerade die erste Kurzgeschichte ist und ich noch nicht mal (laut Anzeige meines Readers) 2 % hinter mich gebracht habe, werde ich mich jetzt schnell in mein Bettchen verkriechen und noch ein wenig weiterlesen, bis mir die Äugelein zufallen.

Darum wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend, eine gute Nacht und dem einen oder anderen vielleicht auch noch den einen oder anderen schönen Moment mit seiner/ihrer aktuellen Lektüre.

Viele liebe Grüße, Eure animasoul

Advertisements

3 Gedanken zu „[7 Days 7 Books] Mini – 1. Leseversuch

  1. Schön, dass du heute nicht nur ein paar Seiten gelesen hast, sondern auch bloggen konntest! Ich hoffe sehr, dass die nächsten drei Tage für dich ein bisschen mehr Luft für die Bücher beinhalten – auch wenn das bei deinem Tagesplan wohl nicht ganz so wahrscheinlich ist. Ich bin schon erschöpft, wenn ich nur davon lese! Hab viel Spaß mit deiner Geschichte und schlaf danach gut! 🙂

    • Danke, ich freu mich auch. Und die Geschichte von Celaena und dem Lord of Pirates ist bisher sehr schön. Ich liebe es, wie sie mit Rolfe und Sam aneckt und gleichzeitig mit Sam doch innerlich ein wenig synchron läuft, was deren persönliche Einstellung angeht.

      Also, das wäre auch noch so eine Reihe, die ich dir auch empfehlen könnte, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie dir gefallen würde… *grübel*

      Erschöpft ist seit einigen Monanten nicht nur mein ständiger Begleiter, sondern auch mein zweiter Vorname. Das ist manchmal eigentlich nur ziemlich krass und dann hat man Phasen, wo man einfach nicht mehr kann und mit allem um sich herum abblockt – ganz besonders was den Lernstoff angeht. ^^‘ Aber das geht schon… sind ja nur noch drei Wochen bis zu den Ferien.

      • Ich versuche ja gerade etwas mit Scheuklappen durch die Gegend zu laufen und keine Empfehlungen mitzunehmen. 😀 Ich möchte nämlich gern erst mal all die angefangenen Reihen, die ich gern vollständig lesen möchte, beenden. 😉 Wenn du aber weiterhin so begeistert bist, könnte es schwierig werden …

        Pass bitte gut auf dich auf, man kann sich nur eine Zeit lang so sehr beanspruchen bis es dann doch zum Zusammenbruch kommt. Versuch so viele Ruhemomente wie möglich einzulegen, damit du dein anstrengendes Leben auch bis zum Ende der Abendschule durchhalten kannst. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s