[7 Days 7 Books] Day 5

Der fünfte Tag der Aktion ist bereits fast vorbei und ich habe heute – wie bereits gestern angedeutet – kaum etwas gelesen. Nur heute Morgen kurz vor dem Aufstehen habe ich mich über die letzten Seiten von „Animal Attraction“ von Jill Shalvis hergemacht. Und als ich einmal das Buch wieder zur Hand genommen hatte, konnte ich einfach nicht aufhören zu lesen, so schön war die Geschichte von Dell und Jade.

Besonders gefallen hat mir, dass die beiden sich letztendlich emotional – trotz ihrer Beziehungsängste – auf halben Wege getroffen haben, wenn mir auch hier etwas die tierische Assistenz, die im vorherigen Band etwas präsenter war, fehlte. Dell und Jade sich wirklich ein sehr unterschiedlicher Paar, aber dennoch irgendwie sehr harmonisch und jeder für sich selbst sehr eigenständig, was ich ganz besonders mochte. Keiner hat versucht sich vom anderen abhängig zu machen und es ging auch nicht nur um die schönste Nebensache der Welt, auch wenn die beiden dies versucht hatten sich selbst einzureden. Jeder hat dem anderen etwas gegeben, ohne dass dieser das eigentlich selbst so wirklich bekommen hat. Dell hat Jade Selbstbewusstsein gegeben und Jade hat Dell gezeigt, dass es nicht schlimm ist, sich auch einmal emotional auf jemanden einzulassen. Nebenbei hat man auch Brady und Lilah, das Pärchen aus dem ersten Band, wiedergetroffen und war gerührt, wie gut sich die beiden miteinander machen. *_____* Ich freu mich schon unendlich auf den dritten Band, der ja im November (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) erscheinen soll. Ich kann ja nur vermuten, dass dieser dann die Geschichte von Adam und Holly (?) erzählen wird. Denn Adam ist der dritte Bruder im Bunde, den es gilt zu verkuppeln. 😉

Nach dem Auslesen hatte ich dann keine Zeit mehr zum Lesen, habe mich in den Garten gewagt, Bohnen gepflügt, diese dann geputzt und danach an den Hausputz gemacht (damit ich das morgen nicht zu machen brauche). Zwischendurch habe ich den fröhlich Anruf bekommen, dass meine Sonnenbrille (*yeah*) fertig ist und ich sie abholen kann. Was ich nach dem Hausputz dann auch gemacht und zusätzlich noch einen kleinen Wochenendeinkauf. Leider bin ich zwischendurch – wie geplant – nicht dazu gekommen, einen kleinen Update-Post zu posten, sondern erst jetzt. Und ob ich heute noch zum Lesen komme, steht auch in den Sternen, denn meine Ma und ich haben uns entschlossen, den Abend einmal gemütlich ausklingen zu lassen und uns einen schönen Abend zu machen. Mein nächstes Buch steht aber schon fest und wird „First Grave on the Right“ von Darynda Jones werden. Ich bin schon sehr gespannt, wie das Buch und ob es meine hohen Erwartungen [beschwert euch nicht, wenn ich hohe Erwartungen habe, wenn ihr mir hier von allen Seiten die Ohren vollschwärmt ;)] erfüllen kann.

Mit den heute gelesenen 3 Stunden und 2 Minuten komme ich bisher auf eine Gesamtlesezeit von 22 Stunden und 53 Minuten. Bevor ich mir jetzt jedoch einen schönen Abend mache und Conan & Co. genieße, werde ich noch eine Blogrunde drehen und mal schauen, wie bei euch so der Tag verlaufen ist. Ich wünsche euch dennoch noch einen schönen (Lese)Abend.

Eure animasoul

Advertisements

2 Gedanken zu „[7 Days 7 Books] Day 5

  1. Das ist ja eine ganz schön respektable Gesamtlesezeit!
    Ich hab das bei mir nicht mitgestoppt, hätte ich aber vielleicht machen sollen (ich bin doch so ein Statistik- und Zahlenfan).
    Ich wünsch dir noch ein schönes Lesewochenende! 🙂

    • Danke wünsch ich dir auch.

      Was das Zeitstoppen angeht: Ich war auch einfach nur mal neugierig, wie viel sich da ansammelt. Da ist man letzten Endes ja ziemlich platt, wenn die Gesamtzeit sieht. O____O

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s