[SuB-Zuwachs] Manchmal muss man sich einfach mal belohnen

Heute gibt es meinen Neuzugangspost einmal nicht am Sonntag, da ich wahrscheinlich morgen nicht die Zeit finden werde, ihn zu schreiben und zu posten. Außerdem ist morgen Muttertag und da möchte ich einfach auch meiner Mama etwas Gutes tun und sie ein wenig im Haushalt usw. unterstützen. 😉

Zudem komm ich momentan auch einfach aus dem Arbeiten und Feiern nicht mehr heraus. Gerade habe ich nach meinem zweiwöchigen Urlaub (kann man nicht das ganze Jahr Urlaub haben?) meine erste Arbeitswoche hinter mir und könnte schon wieder Urlaub gebrauchen. Irgendwie find ich das immer erschreckend, wie viel Papierkram sich ansammelt, wenn man einfach mal keine zwei Wochen auf Arbeit ist und der Schreibtisch sich danach schon unter den Bergen von Papier gen Boden biegt. *brrr* Daneben springe ich sozusagen schon von einer Geburtstagsfeier zur nächsten. Heute auch wieder. Der Mai ist irgendwie ein ganz schlimmer Geburtstagsmonat. Irgendwie bin ich immer froh, ein Winterkind zu sein. *hehehe* Aber das wollt ihr gar nicht alles wissen, oder? Dass ich mir wegen dem ganzen Stress und der vielen, vielen Bücher, die ich in der letzten Zeit gelesen habe, mich einfach mal mit neuer Leselektüre für meinen SuB belohnen wollte? Aber egal, ob ihr es wissen wollt oder nicht, ich bombadiere euch trotzdem einmal mit meinen Neuzugängen. 😛

Forbidden by Syrie James & Ryan M. James

 

She should not exist.

He should not love her.

Claire Brennan has been attending Emerson Academy for two years now (the longest she and her mom have remained anywhere) and she’s desperate to stay put for the rest of high school. So there’s no way she’s going to tell her mom about the psychic version she’s been having or the creepy warnings that she’s in danger.

Alec MacKenzie is fed up with his duties to watch and, when necessary, eliminate the descendants of his angelic forefathers. He chose Emerson as the ideal hiding place where he could be normal for once. He hadn’t factored Claire into his plans…

Their love is forbidden, going against everything Alec has been taught to believe. But when the reason behind Claire’s unusual powers is revealed and the threat to her life becomes clear, how far will Alec go to protect her?

Bitterblue by Kristin Cashore

Welcome to a glorious realm

of mystery, magic, heroism and danger.

In a world where a small percentage of people have an extreme skill called a Grace, King Leck’s Grace allowed him to tell lies that everyone believed.

When Bitterblue became queen at ten years old, she thought her father’s murder meant the end of his violent, sociopathic influence.

She was wrong.

The intensely anticipated companion to the New York Times bestsellers Graceling and Fire is even more “rageful, exhilarating, wistful”, and romantic. Now eighteen and believing her advisers are overprotecting her, Bitterblue begins sneaking outside the castle at night to walk the streets of her own city, disguised and alone – risking her life as well as her heart.

Wie lange mussten wir auf dieses Buch warten?? Meines Empfindens nach eindeutig zu lange. Aber dafür ist die Aufmachung der gebundenen Ausgabe, die ich vorliegen habe, wirklich toll. Denn auch ohne den wirklich schön gestalteten Schutzumschlag sieht der Einband einfach klasse aus. Auch die Gestaltung des Buches innerlich ist faszinierend – mit Zeichnungen und jedem Kapitalanfang mit einem wunderhübschen Schlüssel. Ich brenne förmlich darauf, dieses Buch zu lesen, aber die Dystopien-Challenge hat in diesem Monat eindeutig Vorrang.

City of Lost Souls (TMI #5) by Cassandra Clare

The demon Lilith has been destroyed and Jace freed from captivity. But when the Shadowhunters arrive, they find only blood and broken glass. Not only is the boy Clary loves missing, so is the boy she hates: her brother Sebastian, who is determined to bring the Shadowhunters to their knees.

The Clave’s magic cannot locate either boy, but Jace can’t stay away from Clary. When they meet again Clary discovers the horror Lilith’s magic has wrought – Jace and Sebastian are now bound to each other, and Jace has become a servant of evil. The Clave is determined to destroy Sebastian, but there is no way to harm one boy without destroying the other.

Only a few people believe that Jace can still be saved. Together, Alec, Magnus, Simon and Isabelle bargain with the sinister Seelie Queen, contemplate deals with demons, and turn at last to the merciless, weapon-making Iron Sisters, who might be able to forge a weapon that can sever the bond between Sebastian and Jace. If the Iron Sisters can’t help, their only hope is to challenge Heaven and Hell – a risk that could claim their lives.

And they must do it without Clary. For Clary is playing a dangerous game utterly alone. The price of losing is not just her own life, but Jace’s soul. She’s willing to do anything for Jace, but can she still trust him? Or is he truly lost? What price is too high to pay, even for love?

Ich habe zwar immer noch nicht den vierten Band gelesen, der jetzt wahrscheinlich schon gut ein Jahr auf meinem Stapel heimisch ist, aber dennoch konnte ich dieser Versuchung einfach nicht wiederstehen. *pfeif*

Neben diesen wirklich sehr hübschen Büchern, sind im vergangenen Monat auch noch eine Menge eBooks auf meinem eReader bei mir eingezogen, die ich nur einmal kurz am Rande erwähnen möchte, damit ihr und auch ich selbst einen kleinen Überblick habt. 😉

  • Thrown to the Wolves (Wolf Mountain #1) by Aya Fukunishi
  • Sating the Wolves (Wolf Mountain #2) by Aya Fukunishi
  • The Secret Diaries of Miss Miranda Cheevers (Bevelstoke #1) by Julia Quinn
  • What Happens in London (Bevelstoke #2) by Julia Quinn
  • A Lady of Persuasion by Tessa Dare
  • A Week to be Wicked by Tessa Dare
  • Once Upon a Winter’s Eve by Tessa Dare
  • Unlocked by Courtney Milan
  • Winning the Wallflower by Eloisa James
  • The Duke is Mine by Eloisa James
  • The Dark Lord by Kare Keegan
  • Unclaimed by Courtney Milan
  • Delicious by Sherry Thomas
  • Unveiled by Courtney Milan
  • Unraveled by Courtney Milan
  • Surrend the Siren by Tessa Dare
  • Goddess of the Hunt by Tessa Dare
  • Private Arrangements by Sherry Thomas
  • Not Quite a Husband by Sherry Thomas
  • Bound by Your Touch by Meredith Duran
  • His at Night by Sherry Thomas
  • Wicked Becomes You by Meredith Duran
  • Premiership Psycho by C.M. Taylor
  • Chase in Shadow by Amy Lane
  • Fifty Shades of Grey by E.L. James
  • Fifty Shades Darker by E.L. James
  • Fifty Shades Freed by E.L. James
  • Chronicles of Blood by Martin C. Sharlow
  • Stray by Rachel Vincent
  • Bear Meets Girl by Shelly Laurenston
  • The Goddess Test by Aimée Carter

Einige der aufgezählten eBooks habe ich natürlich schon gelesen – ganz besonders bei den Historicals sind fast alle komplett verschlungen. 😉

So, bevor mir einfällt, es gibt möglicherweise noch den einen oder anderen Zugang, den ich gerade nicht im Kopf habe, hör ich lieber auf, sonst fallt ihr noch vom Stuhl, weil die Liste einfach immer länger und länger wird. *gg*

Ich wünsche euch noch einen schönes Wochenende, einen guten Start in die neue Woche und vergesst nicht, dass morgen Muttertag ist. 😉

Eure animasoul

Advertisements

8 Gedanken zu „[SuB-Zuwachs] Manchmal muss man sich einfach mal belohnen

  1. So schön deine gedruckten Neuzugänge sind, so sind es doch die ebooks, die hier beeindrucken bzw. die schiere Masse, die einen sprachlos werden lässt *g*
    ebooks lassen sich aber auch gut kaufen – da braucht man kein schlechtes Gewissen haben, weil man schon wieder Post bekommt, man wird nicht schief angeguckt und Platz gibt es auch genug im Bücherregal 😉

    Und schade, dass dein Urlaub schon wieder vorbei ist und er von der Entspannung her nicht so nachhaltig war… aber die Zeit vergeht während dem Urlaub auch immer schneller als bei der Arbeit ^^ da kann man sich immer nur fragen: Wer hat an der Uhr gedreht?? 😉

    Ich wünsch dir und deinen Lieben morgen einen schönen Abend und dir hoffentlich noch einen tollen Abend!
    liebe Grüße, Melli

    • Danke! 😀

      Ja, ich weiß auch nicht, bei eBooks verliert man aber auch schnell einmal die Kontrolle, besonders dann, wenn man gerade mal süchtig nach einem bestimmten Genre ist und dieses nur mit zwei Büchern auf dem SuB vertreten ist. *hust* Aber mittlerweile entspannt sich mein eReader wieder, da meine Historical-Phase eindeutig vorbei ist und ich mich jetzt erst einmal auf die Dystopien bzw. vorerst den aktuellen Band der Pride Serie von Shelly Laurenston gestürzt habe. Obwohl du mich gerade ganz besonders mit der Review zu Navarro fast in einem Lora Leigh-Rausch verfallen lässt. Das ist sowas von böse, da ich doch erst einmal die Dystopien-Challenge beenden muss. *schmoll*

      Ich hoffe, du hattest ein schönes Wochenende. Habt ihr eigentlich auch eine kurze Woche mit Feiertag?

      Liebe Grüße
      Mandy

      • Wenn ich mehr ebooks lesen würde dann wäre mein Buchkonsum wohl nicht mehr zu kontrollieren ^^ ich würde jedes Buch, das interessant klingt wohl gleich bestellen um nicht zu viel Zeit mit der Lieferung zu verschwenden. Es passiert ja oft, dass ich ein Buch sofort haben muss, aber bis es dann hier ist ist die Lust auch etwas vergangen und das Buch verschwindet dann im Sub. Ich fürchte, ich würde vom PC kaum mehr wegkommen 😉

        Jaaaaaaaaa, ausgleichende Gerechtigkeit!! Du hast mich jetzt mit der Dragon Kin Reihe von G.A. Aiken angesteckt, nachdem ich endlich Teil 1 gelesen habe… jetzt warte ich nur noch auf einen Gutschein, den ich in den nächsten Wochen bekommen müsste und dann bestell ich mir gleich die Fortsetzungen davon *händereib*

        Meine Woche ist auch eine kurze *freu* zusätzlich habe ich diese Woche noch Urlaub und muss nur Mittwoch einen Sprung an die Uni und hab die restliche Woche für mich! Und das brauch ich dringend mal wieder, ein paar Tage genießen ohne irgendwelchen Zeit/Termindruck und einfach nur entspannen… hast du Freitag auch noch frei?

        liebe Grüße, Melli

      • Das kenn ich auch. Erst „muss ich unbedingt haben“ und wenn es dann da ist „hab keine Lust, erst mal auf den SuB damit“. *gg* Ja, so kommt es das viele englische Bücher, die mittlerweile schon in der Übersetzung sind bzw. bereits auf Deutsch erhältlich sind, immer noch auf meinem SuB tigern. *pfeif* Mit dem Phänomen bist also nicht nur du allein geschlagen.

        Ich??? Dich mit Aiken angesteckt?? Ach wie kommst du denn darauf??? +gg* (Heimlich nen Post über diverse Serien der Autorin Aiken/Laurenston plan. In den nächsten Wochen wird es irgendwann einfach mal die Pride/Lions Serie auf meinem Blog regnen. *händereib*)

        Ich hab Freitag glücklicherweise auch frei, sodass ich ein schönes langes Wochenende habe. +hibbel* Da kann ich mich dann endlich mal wieder auf weitere Post-Vorbereitungen stürzen. 😉

        Liebe Grüße
        Mandy

      • *lach* jaja Rache ist süß, nicht wahr? Aber mach mal, ich würde mich freuen darüber (zumindest glaub ich das jetzt noch 😉 frag mich später noch einmal, wenn du wirklich so was in die Richtung machst) und bei so gesammelten Rezis/Post kann man noch weniger widerstehen.

        Und ja das warst du!! Du hast immer wieder gesagt, ich soll die Reihe unbedingt lesen und hast dann nachgefragt, ob ich es den nun endlich gelesen habe. Dazu kommen deine positiven Worte zur Reihe und als ich das Buch dann mal in der Hand hatte konnte ich es nicht mehr zur Seite legen *träum* aber es ist auch toll gewesen.

        Ui, dann wünsch ich dir für heute und morgen schnelle Arbeitsstunden damit du ins wohlverdiente Wochenende starten kannst 🙂
        viele liebe Grüße, Melli

  2. Hullooo 🙂

    wow oO gut das eBooks nicht einstauben *lach* so ein Teil ist was feines ^^ mein no Name Handy kann welche lesen (irgend ein Format das ich noch nicht raus gefunden habe) aber ich glaube darauf lässt sich nicht gut lesen ^^

    Aber fein, dann gibt es bald ja auch die selbe Fülle an Rezis wa? *zwinker* ^^

    LG
    Tau

    • Moin, Tau!

      Jupp, von denen, die ich bisher gelesen habe, wird es irgendwann in nächster Zukunft (wenn ich mich zum Schreiben aufgerafft habe) eine Rezi geben. Und ja, ein eReader ist schon was praktisch, auch wenn ich das gedruckte Werk niemals missen möchte.

      Im Übrigen war ich im letzten Jahr so artig und hab mir einen gegönnt. Da fällt dann auch das Horten von Büchern nicht so auf. 😉

      Liebe Grüße
      animasoul

  3. Das kenn ich, dass man nach dem Urlaub so viel Liegengebliebenes aufarbeiten muss, dass man direkt wieder urlaubsreif ist. Urlaub wird einfach immer bestraft! 😉

    Die Masse an neu gekauften E-Books ist ja schon beeindruckend. Aber sehr schöne Titel dabei, v.a. im Historical-Bereich! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s