[SuB-Zuwachs] Der Versuchung nicht widerstanden…

Eigentlich lief es ganz gut mit meinem persönlichen Buchkaufverbot, doch nachdem ich gestern die Buchhandlung betreten hatte, konnte ich einfach der vielfältigen Versuchung, die dort auf mich lauerte nicht widerstehen. Viel zu viele der Bücher, die ich gerne hätte, waren bereits erhältlich. Der Februar ist wirklich ein ganz schrecklicher Neuerscheinungsmonat. Am liebsten hätte ich noch viel mehr der dortigen Bücher mitgenommen, die alle seit einigen Wochen auf meinem Wunschzettel lauern, aber entschieden habe ich mich letztendlich für zwei Bücher und 3 Manga (wobei ich die Manga als Zuwachs für den SuB nicht zähle, sind schließlich schon ausgelesen. *pfeif*).

Neu auf meinem SuB sind diese beiden Exemplare:

(Auf ein Foto bzw. Bild der beiden Cover werde ich ausnahmsweise einmal verzichten, weil ich momentan an die notwendigen technischen Gerätschaften aufgrund der Renovierungsarbeiten nicht komme.)

Kyria & Reb 1: Bis ans Ende der Welt von Andrea Schacht

Die 17-jährigen Kyria lebt in New Europe, einer Welt der kompletten Überwachung. Als sie erfährt, dass sie nur noch kurze Zeit zu leben hat, ist ihr einziger Gedanke: Flucht! Gemeinsam mit dem Draufgänger Reb flieht sie Richtung Küste. Doch schon bald sind ihnen die Verfolger auf der Spur. Werden die beiden den Weg in die Freiheit jemals finden?

Julischatten von Antje Babendererde

Simona will Sim genannt werden, weil das besser zu ihrer roten Igelfrisur und den verrückten Klamotten passt, hinter denen sie ihre Gefühle verschanzt. Ihren siebzehnten Geburtstag verbringt sie nach einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Sims Eltern wissen keinen anderen Rat, als sie zu ihrer Tante Jo in die USA zu schicken, ins Pine-Ridge-Indianerreservat. Doch was Verbannung sein sollte, wird für Sim zur Rettung. Denn dort lernt das Mädchen mit dem schiefen Lächeln die beiden unzertrennlichen Freunde Jimi und Lukas kennen. Während sie sich Hals über Kopf in den coolen Jimi verliebt, zeigt der blinde Lukas Sim eine Welt, die ihr wieder lebenswert erscheint. Doch dann ziehen Schatten über der Prärie auf…

Hach, dem neuen Babendererde konnte ich einfach nicht liegen lassen. Den MUSSTE ich haben. Ich liebe die Bücher der Autorin einfach. *seufz*

Gern hätte ich noch „Engelsdämmerung“ von Andrea Gunschera mitgenommen, aber da bei uns – so wie es scheint – keine Buchhandlung den Sieben Verlag vertreibt, muss ich wohl wirklich warten, bis ich mein erstes Leseziel in diesem Jahr erreicht habe, um es mir ohne schlechtes Gewissen bestellen zu können. T.T

Natürlich hätte ich hierneben noch mindestens 20 weitere Bücher einsacken können, aber alles hat seine Grenzen. Der Gedanke an das Schleppen und den Endpreis haben mich dann glücklicherweise zurückrudern lassen. *gg*

Dafür sind als Entschädigung noch drei Manga mit eingezogen:

  • Lebe deine Liebe Band 12 von Kaho Miyasaka
  • No touching at all von Kou Yoneda
  • Dragon Love von Jun Mayama

Das waren dann auch schon meine ersten und hoffentlich auch für die nächste Zeit einzigen Neuzugänge, die meinen SuB ab sofort belasten, wobei ich schon mit dem Gedanken spiele, die beiden Bücher für [7 Days 7 Books] zurückzulegen. Sie reizen mich wirklich ungemein. 😉

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Eure animasoul

Advertisements

4 Gedanken zu „[SuB-Zuwachs] Der Versuchung nicht widerstanden…

  1. Also, „Kyria und Reb“ klingt ja wirklich so dermaßen bei „Cassia und Ky“ abgekupfert, dass ich ganz fassungslos bin. Ich bin mal gespannt, was du darüber sagst!

    • „Die Auswahl“ hab ich ja bisher nicht ins Auge gefasst, weswegen mir ehrlich gesagt die Ähnlichkeit gar nicht aufgefallen ist. Werde aber baldigst berichten. 😉

  2. Genau aus den Grund, den Irina gerade genannt hat habe ich mir ‚Kyria und Reb‘ noch nicht geholt und bin auch noch etwas skeptisch. Ich bin aber auch neugierig, was du zu dem Buch sagen wirst. Mh, du hast aber Ally Condies Reihe gar nie gelesen, oder? Ich könnte mir vorstellen, dass das ganz gut so ist, so kannst du recht unvoreingenommen an diese neue Reihe rangehen!

    Und der Februar ist auch für mich ein ganz schrecklicher Monat bezüglich der Neuerscheinungen – da sind viel zu viele dabei, die mich interessieren würden, aber irgendwo muss man ja eine Grenze ziehen. Zudem hatte ich mir für den Februar vorgenommen möglichst viel an meinem SuB zu arbeiten und das ist mit all den Neuerscheinungen gar nicht so einfach ^^

    *g* und ich lege mir auch schon Bücher für die Aktion zur Seite, damit ich die Zeit dann so gut wie möglich nutzen kann 🙂
    liebe Grüße

    • Nein, hab „Die Auswahl“ nicht gelesen – nicht mal auf dem SuB um ehrlich zu sein. *pfeif* Das Buch ging mir persönlich etwas zu viel umher, sodass ich es trotz des interessanten Covers leicht über hatte. Aber ich wollt gern mal ein Buch aus dem Egmont Ink Verlag versuchen und dabei ist mir Kyria und Reb aufgefallen (hauptsächlich wegen dem schönen Cover *gg*).

      Ich bin auch schon böse am Überlegen, welche Bücher ich lesen möchte. Also „Julischatten“, „Zweiherz“, „Kyria & Reb“ sowie „Ghost Street“ hab ich mir ja schon dafür ausgesucht. Grübel noch, ob ich noch „Kiss of Night“, „Sloppy Firsts“, „Confessions of a Vampire’s Girlfriend“ dazulegen soll. Und vielleicht noch einen Historical oder vielleicht auch den letzten Arkadien/Alterra-Band. Kann mich irgendwie nicht entscheiden. Obwohl zwei Bücher von Frau Clare hab ich auch noch liegen, die könnten auch das Rennen machen… *grübel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s