[7 Days 7 Books] Lesestoff?

Ich weiß, ich bin ziemlich früh dran, aber ich hab nächste Woche einfach keine Zeit, da meine erste Urlaubswoche schon komplett verplant ist mit diversen Terminen und Nichte sitten. Und da der Termin für die zweite Runde von 

von Melanie von Bücher for all Eternity nun endlich feststeht, nach Auswertung der Stimmen. Es wurde der erste Termin, also die Woche vom 08.08.2011 bis 14.08.2011, festgelegt. 

Nach den Erfahrungen der ersten Aktion von [7 Days 7 Books] habe ich mir dieses Mal überlegt, meine Leseliste hauptsächlich mit deutschsprachigen Büchern zu bespicken. Dabei herausgekommen ist Folgendes: 

 

  1. Daddy-Long-Legs by Jean Webster
  2. Dunkle Wasser von Mary Jane Beaufrand
  3. Viermal Paradies und zurück von Carolyn Mackler
  4. Lakota Moon von Antje Babendererde
  5. Talitha Running Horse von Antje Babendererde
  6. In Wahrheit wird viel mehr gelogen von Kerstin Gier
  7. Voll daneben von K.L. Going 

Einige Bücher kommen euch sicherlich von meiner letzten Leseliste für diese Aktion bekannt vor, aber dieses Mal werde ich sie auch auf jeden Fall lesen und bin gespannt, ob ich es schaffe, alle 7 Bücher zu lesen. Das einzige englischsprachige Buch ist „Daddy-Long-Legs“ und steht an erster Stelle, weil es die wenigstens Seitenzahlen hat. 

Sollte ich natürlich wider Erwarten es schaffen alle sieben Bücher vor Ablauf von sieben Tagen zu lesen, steht natürlich schon weitere Lektüre zum Lesen bereit. Allerdings kann ich jetzt schon sagen, dass es möglich ist, dass auf jeden Fall zwei Bücher noch hinzukommen werden, die ich eventuell mit einschieben werde. Bei diesen beiden Büchern handelt es sich um „Dragon Touch“ und „Demon Lover“. Sollten sie während der Aktionszeit also eintreffen, werde ich sie auf jeden Fall ohne zu zögern verschlingen. 😉 

Ich bin schon sehr gespannt, was für interessante Bücher ihr für euch selbst auswählt. Sind es eher englischsprachige oder deutschsprachige? Sortiert ihr sie nach bestimmten Kriterien oder legt ihr sie euch einfach nach Lust und Laune zurecht? 

In gespannter Erwartung,

Eure animasoul
Advertisements

7 Gedanken zu „[7 Days 7 Books] Lesestoff?

  1. Ich kenne leider kein Buch von deiner Leseliste, aber jetzt bin ich umso neugieriger uns sehr gespannt auf deine Eindrücke. Schreibst du dann zu allen Rezensionen?Ich werde meine Liste erst recht spontan ein oder zwei Tage vorher schreiben, weil ich noch auf ein paar Bücher und Bibliotheksvorbestellungen warte und nicht weiß, was bis zum Termin ankommt. Kriterien hab ich nur zwei, nämlich deutschsprachig (bei englischen Büchern brauch ich immer ewig) und kürzer als 500 Seiten.Liebe GrüßeKatze

  2. Ich werde versuchen, zeitnah zu allen Büchern eine kleine Bewertung zu schreiben. Obwohl "klein" sind sie ja meistens nicht bei mir, aber ich werd es versuchen. Diese und die nächste Woche werde ich noch versuchen, meinen kleinen "zu bewerten Stapel" abzuarbeiten. Da finden sich noch ein paar tolle Bücher drin. ;)Die Bücher von Antje Babendererde sind eigentlich immer sehr schön. Ich hab schon einige Bücher der Autorin gelesen und bin jedes Mal wieder aufs Neue begeistert. Kerstin Gier ist ja bekannt aufgrund der Edelstein-Trilogie und die restlichen Bücher sind mir irgendwann mal in den Schoß gefallen. Daddy-Long-Legs ist mir ja eher durch einen Manga vor einigen Jahren aufgefallen und dieses Jahr hab ich mir gedacht, dass ich die Kinderbuch-/Jugendroman-Vorlage doch gerne einmal lesen möchte. Und da es die wenigstens Seiten hat, kann ich es ja einschieben! Ich freu mich schon auf deine Liste, da wird sich sicherlich auch das eine oder andere mir unbekannte (und sicher auch interessant klingende) Buch dabei sein! ^^Liebe Grüßeanimasoul

  3. Also ich denke ich werde dann mitmachen. Hab mir schon mal 7 Bücher aus meinem SuB rausgepickt, die ich gerne lesen würde. Mal schauen, obs bei denen dann auch bleibt. Ich bin aber nicht ganz so mutig, mein Kriterium war eher maximal 350 Seiten statt 500 *g*

  4. Huhu Mandy :)ich muss auch zugeben, dass mir die Bücher (bis auf eines) nichts sagen, aber das wird sich ja bald ändern, wenn ich deine Meinung zu den einzelnen lesen werde.Und ich finde es genial, dass du schon weiterplanst und noch mehr Bücher aufnehmen willst – das wäre wirklich toll, wenn du das schaffst und würde für uns die Messlatte natürlich noch höher legen ;)Ich werde wohl hauptsächlich englische Bücher lesen, so wie es momentan aussieht, aber ich versuch hier auch die rauszupicken, die weniger Seiten haben. Weil wenn es gut funktioniert und ich schnell vorankomme kann ich immer noch ein Buch austauschen *g*ich wünsch dir noch einen schönen Abend!liebe Grüße

  5. Ich habe mir noch nicht so viele Gedanken gemacht über meine Liste – aber ich denke, ich werde einen kleinen Mix aus englischen und deutschen haben, vermutlich vor allem Chicklit, weil man das am schnellsten lesen kann. Da hab ich noch einiges auf dem SUB, unter anderem drei Bücher von Susan Elizabeth Phillips, und eins von Meg Cabot. Englische lese ich natürlich langsamer, aber ich habe die Hoffnung, dass ich da vielleicht trotzdem eins am Tag schaffe. Anstrengen werd ich mich dafür auf jeden Fall :)Ich würde am liebsten auch direkt noch Scherbenmond dazutun, ich weiß aber nicht, ob das nicht zu viele Seiten sind. An sich lese ich ja schnell, und wenn ich den ganzen Tag lese, müsste das auch zu schaffen sein. Aber mal schauen, was ich im Endeffekt lese, auf jeden Fall freue ich mich schon total, und auch wenn ich die 7 Bücher nicht schaffe, wird es mir bestimmt helfen, meinen SUB zu reduzieren,Ich habe auch schon einen Blogpost gemacht:http://evaspiecesoflife.blogspot.com/2011/07/radikale-manahmen-zum-sub-abbau.html

  6. Huhu, Melli!Welches kennst du denn nicht? Und die beiden erwähten Zusatzbücher wandern gleich auf den Stapel. Hab eben die Mitteilung bekommen, dass sie zu mir auf den Weg sind. 😉 Bin schon auf deine Liste gespannt. Da lungern sicher wieder Bücher drauf, die ich auch haben will bzw. lesen möchte. :DHallo, Eva! Von Frau Cabot und Frua Phillips hab ich bisher noch keine Bücher gelesen. Bin ich wohl so ziemlich die Einzige, wie ich das jetzt schon mehrfach mitbekommen habe. *pfeiff* "Scherbenmond" hab ich ja schon nicht mehr gelesen. Splitterherz hatte mir so ziemlich überhaupt nicht zugesagt, weswegen ich diese Reihe für mich eingefroren hab. Übrigens freut es mich sehr, dass auch du mit von der Partie bist und freu mich schon auf deine Buchauswahl! 😉 Ich wünsche dir übrigens viel Spaß in Londen (wohin ich ja am liebsten mitkommen würde :D).Liebe Grüße Mandy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s